• Weblog
  • Lexikon
  • Tools
  • Suche
  • Kontakt


  • Google +1

    Google arbeitet derzeit an einer neuen sozialen Plattform, die zun├Ąchst unter dem Namen Google Me sowie dem Codenamen Emerald Sea bekannt wurde. Letzen Informationen zufolge soll der Name des Projekts nun Google +1 (Google plus One) lauten.

    Was sich genau hinter dem Projekt verbirgt, ist derzeit nicht bekannt. Allerdings scheint Google +1 von relativ gro├čer Bedeutung f├╝r Google sein, denn Google-Mitgr├╝nder Sergey Brin soll involviert sein. Als Ver├Âffentlichungstermin wird das Fr├╝hjahr 2011 kolportiert.

    Google selbst spricht von einem social layer f├╝r das Web. Zuletzt sind jedoch Screenshots aufgetaucht, auf denen eine Art Toolbar zu sehen ist, die eine Share-Funktion enth├Ąlt. Google k├Ânnte also eine Art Like-Button in Form einer Browser-Erweiterung bringen, sodass damit jede Website erfasst werden kann, auch wenn diese keinen zus├Ątzlichen Code einbindet. Der Name Google +1 w├╝rde jedenfalls dazu passen, dass jemanden der Website eine weitere Stimme gibt.

    Ebenso unklar ist die Absicht hinter Google +1. Eine derartige Toolbar k├Ânnte die Grundlage f├╝r einen Dienst wie Digg oder Delicious sein, ebenso w├Ąre die Toolbar als Bestandteil eines richtigen sozialen Netzwerkes denkbar. M├Âglicherweise wird diese soziale Funktion auch in baldiger Zukunft die Rankings von Google beeinflussen.

    Artikel ver÷ffentlicht von am 20. Dezember 2010 |


    sex hannover
    27. August 2020 [#]
    Wow! Try to visit <a rel="nofollow" href="https://erotikanzeigen.net/hannover">sex hannover</a> for sexy chat
    sex hannover
    27. August 2020 [#]
    Wow! Try to visit sex hannover for sexy chat
    ao hure hamburg
    01. September 2020 [#]
    If you are looking for sexy chat with hot girls for free visit ao hure hamburg and enjoy!

    Kommentar verfassen

    Name (*)
    Homepage
    E-Mail
    Twitter-Name
    Sicherheitscode (*)
    Tippe den Stadtnamen Florenz ab.