• Weblog
  • Lexikon
  • Tools
  • Suche
  • Kontakt


  • Linkprofil

    Ein Linkprofil (oder auch Backlinkprofil genannte) bezeichnet die Eigenschaften der Summe aller Backlinks auf eine Website. Das Linkprofil lässt erkennen, wie die Links einer Website aufgebaut wurden und erlaubt Rückschlüsse auf den Typus einer Website.

    Wichtige Eigenschaften eines Linkprofils wären etwa der Anteil an Brandnamen in Ankertexten bzw. der Anteil ein Keywords, oder etwa die Bezugsquellen der Links. Ein hoher Prozentsatz an Links aus Webkatalogen, Artikelverzeichnissen oder Foren ist Zeichen für ein unorganisches Linkprofil und lässt auf (aus Sicht von Google) unerwünschte Linkaufbau-Maßnahmen schließen. In diesem Zusammenhang kommt es vor allem auf die Linkdiversität an.

    Das Backlinkprofil offenbart nicht nur Taktiken beim Linkaufbau, sondern erlaubt auch eine Einordnung der Website als einen bestimmten Seitentypus. So haben Affiliate-Seiten normalerweise einen höheren Anteil an Keyword-Links als andere Seiten. Ein Linkprofil mit vielen Trackback-Links könnte als weiteres Beispiel auf einen Blog hinweisen.

    Artikel veröffentlicht von am 18. September 2008 |


    Bisher wurden leider keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

    Kommentar verfassen

    Name (*)
    Homepage
    E-Mail
    Twitter-Name
    Sicherheitscode (*)
    Tippe den Stadtnamen Peking ab.