• Weblog
  • Lexikon
  • Tools
  • Suche
  • Kontakt


  • Follow Finder empfiehlt interessante Twitter-User

    Die Google Labs sind immer wieder eine Fundgrube für interessante neue Tools, auch solche die nur wenig mit der klassischen Websuche zu tun haben.

    Seit dieser Woche ist ein neues Tool namens Follow Finder in den Google Labs zu finden. Der Follow Finder soll es erleichtern, bei Twitter schnell interessante Personen bzw. Organisationen zu finden, die von Interesse sein könnten. Um die Suche zu starten, gibt man einfach den eigenen Usernamen ein - oder einen Account, den man bereits als interessant eingestuft hat.

    Methodisch setzt der Follow Finder auf die Untersuchung des sozialen Graphens. Angezeigt werden dann Twitter-User mit denen es die größten Übereinstimmungen in den Follower-Listen gibt. Ein einfacher Test zeigt, dass die Ergebnisse tatsächlich passend sind. Ein kleiner Haken ist allerdings, dass jene User, denen man ohnehin schon folgt, derzeit (noch) nicht ausgeblendet werden können.

    Artikel veröffentlicht von am 15. April 2010 |


    Bisher wurden leider keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

    Kommentar verfassen

    Name (*)
    Homepage
    E-Mail
    Twitter-Name
    Sicherheitscode (*)
    Tippe den Stadtnamen Teheran ab.