• Weblog
  • Lexikon
  • Tools
  • Suche
  • Kontakt


  • Neues SEO-Magazin angekündigt

    Mario Fischer, Autor des erfolgreichen Website Boosting-Buches, kündigt ein zweimonatliches Website Boosting-Magazin an.

    Das Buch Website Boosting 2.0 von Mario Fischer ist das wohl meistverkaufte deutschsprachige Fachbuch rund um Suchmaschinenoptimierung und angrenzende Themen. Im Rahmen der SEMSEO-Konferenz 2010 hat eben jener Autor mit einer interessanten Ankündigung aufhorchen lassen: er wird demnächst ein neues Magazin mit ähnlicher Themensetzung herausgeben.

    Für das Website Boosting Magazin sind Artikel aus dem gesamten Spektrum des Online-Marketings zu erwartet — also neben Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinen-Marketing etwa auch Virales Marketing, Webanalyse oder Konversionsoptimierung. Auf der Website des Magazins wird mit der folgenden Beschreibung für das Magazin geworben:

    Website Boosting ist ein hochwertiges Magazin, das es trotz des schnelllebigen Online-Marktes zu archivieren lohnt. Die Fachartikel kratzen nicht an der Oberfläche oder sind nur theoretische Kopfgeburten ohne Bezug zur Praxis. Wo nötig, visualisieren sie das Doing – so wie es Praktiker vor der eigenen Website benötigen. Aber sie geben auch dem interessierten Entscheider exakt so viel Know How an die Hand, um Hintergründe, Möglichkeiten und Perspektiven zu verstehen und sinnvoll in Strategien zu integrieren oder zu kontrollieren.

    Ab Mai soll das Website Boosting-Magazin im Abstand von 2 Monaten im Hotspot-Verlag erscheinen. Der Einzelpreis wird laut Ankündigung bei €9,80 liegen, im Abo soll es €51,00 (inklusive Versandkosten innerhalb Deutschlands) kosten, im Studentenabo €40,80. Auf der Website gibt es zudem bereits jetzt die Möglichkeit, eine kostenlose Leseprobe vorzubestellen.

    Artikel veröffentlicht von am 28. Februar 2010 |


    ThaysenF
    01. März 2010 [#]
    Eine kleine Berichtigung. Das Magazin Website Boosting ist kein reines SEO-Magazin. Herr Fischer berichtet über mehr Themen im Online-Marketing wie in seinen Büchern auch.
    Thomas
    01. März 2010 [#]
    @ThaysenF: Auch wenn es im Titel danach klingen mag (notwendige Verkürzung um einen prägnaten Titel zu haben), steht das doch richtig und präzise im Blogpost. Wenn du hier deinen Link zu deiner Website anbringen möchtest, solltest du zumindest das Geschriebene genauer durchlesen ;-)
    Alexander
    12. Juli 2017 [#]
    Fraglich, ob das Buch weiterhilft!

    Kommentar verfassen

    Name (*)
    Homepage
    E-Mail
    Twitter-Name
    Sicherheitscode (*)
    Tippe den Stadtnamen Sydney ab.